bel macht blau zieht um – jetzt neu auf belmachtblau.de

Hallo ihr Lieben!

Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass es einen neuen Beitrag auf meinem Blog gab. Warum es in den letzten Wochen und Monaten so still auf belmachtblau geworden ist? Der Grund ist schnell erklärt: Ich bin umgezogen! Also jetzt nicht so richtig mit Umzugskartons und großem Geschleppe, sondern ganz still und leise – mit meinem Blog – und zwar von einem Server zum anderen…

Dabei gab’s zwar keine schweren Dinge zu schleppen, aber es war trotzdem jede Menge Arbeit. Dass mein Blogumzug so aufwändig werden würde, hatte ich tatsächlich etwas unterschätzt. Aber nun ist es geschafft und ich bin ganz glücklich über das neue Design und meine neu gewonnenen Freiheiten auf einem eigenen Server.

Aber nun will ich dir meinen Blog in neuem Design und unter neuer Adresse endlich zeigen! Du bist bestimmt schon ganz neugierig geworden. Hier geht’s lang:

http://belmachtblau.de

bel macht blau zieht um - jetzt neu unter belmachtblau.de!

Ich freue mich riesig, wenn du mir mit rüberfolgst und wir auch in Zukunft gemeinsam kreativ werden können. Neue Beiträge wird es demnächst nur noch unter der neuen Adresse geben. Mein alter Blog auf belmachtblau.wordpress.com wird geschlossen.

Damit du auch weiterhin auf dem Laufenden bleibst:

  • Wenn du mir auf Facebook, Instagram oder über Bloglovin folgst ändert sich nichts für dich. Du wirst auch in Zukunft über neue Beiträge auf dem Kanal deiner Wahl informiert.
  • Wenn du mir mit dem WordPress Reader folgst, musst du meine neue Blog-Adresse belmachtblau.de hinzufügen und abonnieren.
  • Wenn du mir per Email folgst, findest du unter der neuen Adresse belmachtblau.de gaaanz weit unten (scrollen, scrollen) ein Feld, in das du deine Email-Adresse eintragen kannst. Du musst dann nur noch auf „Zum Newsletter anmelden“ klicken und schwupps – bekommst du immer eine Email, wenn ein neuer Beitrag online geht.

Sehen wir uns gleich drüben?

Ich freu mich riesig auf deinen Besuch und bin natürlich total gespannt, wie du meinen Blog in neuem Design findest!

Alles Liebe!

Isabel

 

Ein selbstgebauter Schaukelroller zum 1. Geburtstag

Der 1. Geburtstag ist schon etwas ganz Besonderes. Aber was soll man seinem kleinen Baby – äh pardon – Kleinkind (daran werde ich mich wohl nie gewöhnen!) bloß schenken, wo man doch eh jederzeit die Dinge besorgen kann, die es zum Spielen und Anziehen braucht?

Fakt ist: etwas Besonderes muss es sein. Schließlich ist der 1. Geburtstag auch ein ganz besonderer Tag für ein ganz besonderes Mädchen. Das dachte sich auch der Papa. Und zog vor gefühlten 6 Monaten in die Garage. Aber nicht mit Bett, Schrank und Stuhl, sondern mit seiner Werkbank. Platz fürs Auto war in der Garage nun nicht mehr, das musste am Straßenrand parken, aber dafür entdeckte der Papa eine neue Leidenschaft und baute einen Schaukelroller für sein kleines Mädchen.

DIY - selbst gebauter Schaukelroller

Weiterlesen »

DIY - Anleitung - Blättergeschenkpapier / Herbstliches Geschenkpapier selbermachen

Herbstliches Geschenkpapier – Fotobastelanleitung

Na endlich! Die Blätter fallen von den Bäumen. Obwohl mich die Herbststimmung in den letzten Wochen schon längst überrollt hat, waren die Bäume um mich herum irgendwie trotzdem noch saftig grün. Keine Spur von herbstlichen Farben und raschelnden Blättern unter meinen Füßen… Aber jetzt! Jetzt weht der Herbst mit Ach und Krach um meine rote Nasenspitze, wenn ich durch die Wälder spaziere. Die Bäume und Büsche leuchten in den allerschönsten Herbstfarben und machen mir richtig Lust auf ein herbstliches DIY.

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du superschnell und einfach herbstliches Geschenkpapier gestalten kannst. Außerdem lasse ich ein bisschen die Kunstpädagogin raushängen. Ja, man könnte sagen, es wird richtig bildend hier aufm Blog. :) Viel Spaß beim Nachmachen und verschenken!

Weiterlesen »

Made in Paper – zum ersten Mal in einer Zeitschrift!

Letzte Woche erschien die neue Ausgabe der „Made in Paper“ (16 010), ein Kreativmagazin randvoll mit tollen Ideen aus Papier und Karton. Ich war ein bisschen aufgeregt, als ich die Zeitschrift aus dem Briefkasten holte. Denn diese Ausgabe ist für mich etwas ganz Besonderes. Es ist das allererste Mal, dass zwei Bastelideen von mir als Link-Tipps in einer Zeitschrift abgedruckt wurden. Und zwar auf richtiges Papier, so ganz in echt und mit Farbe, zum Durchblättern und daran Festhalten.

Ich freue mich natürlich riesig darüber und grinse seit gefühlten fünf Tagen wie ein Honigkuchenpferd vor mich hin. :) In diesem Beitrag verrate ich dir, welche Bastelideen für die Weihnachtsausgabe ausgewählt wurden und wo du sie auf meinem Blog finden kannst.

bel macht blau - zwei weihnachtliche Link-Tipps in der neuen Made in Paper

Weiterlesen »

Utensilo-Gewinnerin, Tutorial-Tipp und Schnittmuster für dein eigenes Utensilo

Ich freue mich sehr, dass so viele tolle Menschen Lust hatten, an meinem allerersten Gewinnspiel teilzunehmen. Es macht einfach Spaß, die lieben Kommentare zu lesen mit so vielen kreativen Ideen, was man alles in die Utensilos reintun könnte – wow! Anfang der Woche habe ich die Gewinnerin ausgelost, vielleicht hast du es schon in meiner Insta-Story gesehen. Die liebe Rita darf sich in den nächsten Tagen über ein kleines Päckchen mit elefantösem Inhalt freuen.

Alle anderen müssen aber nicht traurig sein, na gut, vielleicht ein kleines bisschen. Aber nur ganz kurz. Denn in diesem Beitrag verrate ich dir mein liebstes Utensilo-Tutorial und ein paar Tipps, mit denen du ruckizucki dein eigenes Utensilo nähen kannst!

selbstgenähtes Elefanten-Utensilo

Weiterlesen »

Gemeinsam einsam – allein unter Müttern

Vor gut zwei Wochen, an einem dieser letzten warmen Spätsommertage, schnappte ich mir mein Baby und wir machten einen Ausflug. Zu Hause wäre mir fast die Decke auf den Kopf gefallen. Mein Partner sollte nicht vor 20 Uhr nach Hause kommen und ich musste einfach raus. Also fuhren wir zu den Tiergehegen im Park.

Vor Ort angekommen durfte ich feststellen, dass die Tiergehege Ausflugsziel Nummer 1 für alle Neumamis der Umgebung waren. Überall zogen Horden von Kinderwagen an mir vorbei. Meistens zu zweit oder in größeren Gruppen. Und ich saß auf einer Bank, fütterte mein Baby und fühlte mich irgendwie einsam. So allein unter Müttern.

Aber dieses Gefühl der Einsamkeit war mir nicht neu, im Gegenteil. Wenn ich zurückdenke, begleitete es mich sogar schon seit dem Beginn meiner Schwangerschaft. Ich war in der 5. Woche schwanger als ich Beschäftigungsverbot „am Kind“ bekam. Ganze 35 Wochen bevor mein Baby zur Welt kommen sollte. Ich arbeitete damals als Sonderpädagogin und liebte meine Arbeit als Klassenlehrerin an einer Grundschule. Auch wenn ich das Beschäftigungsverbot schon ein bisschen vorhersehen konnte, kam trotzdem alles ganz plötzlich. Und von heute auf morgen war alles anders…

Gemeinsam einsam - über die Einsamkeit als (werdende) MamaWeiterlesen »

Gewinne zwei Elefanten-Utensilos!

Oh ja, du hast richtig gelesen! Zur Feier des Monats – bel macht blau feiert den 1. Geburtstag – habe ich mich an die Nähmaschine geschwungen und zwei ganz bezaubernde Elefanten-Utensilos genäht. Vielleicht kommen sie dir ja bekannt vor, ich habe nämlich ganz ähnliche Utensilos auf meiner Wickelkommode hier im Babyzimmer stehen.

Denn diese Utensilos sind einfach super praktisch und haben die perfekte Größe für Windeln und Babywattepads. Wenn du noch eine Schüssel mit heißem Wasser und eine Tücherbox dazustellst, ist dein Wickelplatz perfekt ausgerüstet. Vergiss die ganzen Pflegetipps, die du im Netz findest. Mehr brauchst du wirklich nicht für den perfekt gepflegten Babypopo.

Wer kein Baby hat, darf natürlich trotzdem beim Gewinnspiel mitmachen! :) Schließlich kann man auch viele andere tolle Dinge in so einem Utensilo verstauen…

Gewinne zwei Elefanten-Utensilos!

Weiterlesen »

Happy Birthday lieber Blog!

bel macht blau wird 1!

Vor einem Jahr, im September 2015, habe ich begonnen regelmäßig für meinen Blog zu schreiben. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie aufregend es war die ersten Male auf den „Veröffentlichen“-Button zu klicken. :)

Während sich anfangs nur einzelne Besucher auf meinen Blog verirrten, konnte ich Woche für Woche beobachten, wie es langsam mehr wurden. Ich bekam die ersten Kommentare – wie aufregend! Und die ersten Follower, die keinen meiner Beiträge mehr verpassen wollten – wow, wie cool ist das denn?! (Eine statistische Übersicht findest du übrigens am Ende des Beitrags.)

Ich freue mich jedes Mal riesig über die verschiedenen Formen der Rückmeldung und sage DANKE für all die lieben Kommentare und die noch lieberen Menschen, die jeden Tag auf meinem Blog vorbeischauen. Als Dankeschön plane ich ein tolles Gewinnspiel, für das ich schon fleißig an der Nähmaschine sitze… Du darfst also gespannt sein, was dich in den nächsten Wochen auf meinem Blog erwartet.

Heute zeige ich dir meine beliebtesten Beiträge – aufm Blog, auf Pinterest, Facebook, HandmadeKultur und Instagram. Dich erwartet sozusagen die super exquisite Tipp-Top-Auswahl der vergangenen 12 Monate! Das wird großartig! Außerdem verrate ich dir meine Top 5 Referrer, also die Wege, auf denen Besucher am häufigsten auf meine Seite finden. Da lohnt sich doch ein Klick oder?

Happy Birthday lieber Blog! bel macht blau feier Bloggeburtstag

Weiterlesen »

Hochzeitskarte / Glückwünschkarte basteln / Freebie

Alles Liebe zur Hochzeit! Glückwunschkarte – Freebie mit Fotobastelanleitung

September scheint der absolute Lieblingshochzeitsmonat zu sein. Zumindest sagt mir das mein Terminplaner, wenn ich ihn mir so ansehe. Und da ich so überhaupt nicht auf diese aufwendig gefalteten Geldgeschenke stehe, die in Unmengen von knisternder Klarsichtfolie verpackt werden und das Brautpaar Abende lang damit beschäftigt, die mühevolle Arbeit wieder auseinanderzupulen, schenke ich lieber eine Glückwunschkarte. Aber nicht irgendeine von der Stange. Nein nein, sie sollte schon etwas Besonderes sein. Und natürlich selbst gemacht mit ganz viel Herzblut und Liebe.

Also habe ich mich an mein Skizzenbuch gesetzt und angefangen zu zeichnen. Am Ende entstand eine wundervolle Hochzeitskarte, die ich dir in diesem Beitrag zeigen möchte. Das Freebie zum Ausdrucken ist natürlich mit im Gepäck. So kannst auch du eine richtig tolle Hochzeitskarte gestalten.

Weiterlesen »

Erstlingsset für Zwillinge - Nähen für ganz Kleine (Klimperklein)

Seepferdchen Ahoi – Erstlingsset für Zwillinge (Klimperklein)

Vor wenigen Wochen sind wieder zwei kleine Erdenbürger in unserem Freundeskreis zur Welt gekommen. Wie schön! Ich nähe super gerne für Neugeborene (z.B. dieses herbstliche Erstlingsset für meine Tochter oder diese Zwillingshosen für eine Freundin).  Die kleinen Größen gehen immer recht schnell von der Hand und die Ergebnisse sehen so süß und putzig aus. Kaum zu glauben, dass mein kleines Mädchen vor gar nicht all zu langer Zeit auch mal in diese winzige Kleidergröße gepasst hat.

Dieses Mal habe ich mir zwei Schnitte aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht!“ von Pauline Dohmen (Klimperklein) ausgesucht – eine Wendemütze für KU 38-40 und eine Babyhose in Gr. 56. Die Wendemütze finde ich besonders praktisch für Zwillinge, denn durch die zwei Tragemöglichkeiten kann man die Zwillinge besser unterscheiden. Hihi. :) Spaß beiseite. Ich muss zugeben, es war doch recht anstrengend alle Kleidungsstücke doppelt zu nähen. Deshalb kommt hier ein ganz großes Kompliment an alle unschlagbaren Zwillingsmamas und Zwillingspapas da draußen: Hut ab! Ihr macht das wirklich großartig!

Weiterlesen »